Bronzefigur Francavilla, ikonaut

Francavilla Marittima

Art
3D-Rekon­struk­tion
Ani­ma­tion

Auf­tragge­berin
Uni­ver­sität Basel
Dep. Alter­tum­swis­senschaften

Jahr
2015

Die 3D-Animation «La tomba di un bambino di VIII secolo a.C.» für die Universität Basel zeigt das Grab eines Kleinkindes ca. 740 Jahre v. Chr., das auf dem Gräberfeld «Necropoli di Macchiabate» in Francavilla Marittima im heutigen Kalabrien / Italien beigesetzt wurde. Zur Umgebung und dem Grab wurden verschiedene Beigaben rekonstruiert, darunter zwei Ketten mit Bronze- und Bernsteinanhängern, eine Fibel, verschiedene Gefässe sowie ein Messer.

Die Animation wird in ganzer Länge in der Dauerausstellung im Museo Nationale Archeologico della Sibaritide, Italien gezeigt | 3D-Rekonstruktion einer Bronzefigur, von Ketten,  einer Fibel und eines Askos | Beitrag zu den Grabungen in Francavilla Marittima, erschienen im «as.» Archäologie Schweiz 38.2015.3

Bronzefigur Francavilla, ikonaut

Francavilla Kette, ikonaut

Francavilla Kette 2, ikonaut

Francavilla Fibel, ikonaut

Francavilla, Askos, ikonaut

as, Francavilla, ikonaut

Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.