augmented_reality_01_swisstopo_ikonaut

Augmented Reality für swisstopo

Art
Screen­de­sign, Modelloptimierung
und Visualisierung

Auf­tragge­berin
swisstopo

Jahr
2021

Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo hat mit dem sogenannten GeodataLab ein vollständig neu konzipiertes Besucherzentrum erhalten. Das Kernstück der Ausstellung ist ein Grundriss der Schweiz, auf dem mit Augmented Reality Brillen die bekannten Karten und Geodaten der Schweiz interaktiv erfahrbar werden. Ein ansprechendes, modernes User Interface macht die innovative Technologie für alle Besucher:innen intuitiv zugänglich. Durch die Interaktion mit den eigenen Händen lassen sich die komplexen Daten der swisstopo buchstäblich besser begreifen.

Das Projekt HoloMap wurde in Zusammenarbeit mit der Firma iart in Basel durchgeführt, welche für die Gesamtkonzeption und Programmentwicklung verantwortlich war.

Filme © iArt

Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.