3D-Prints der Erde

Auf­be­rei­tung Daten für 3D-Print (2014)
im Auf­trag des Natur­mu­se­um Solo­thurn
für die Erd­ge­schicht­li­che Dau­er­aus­stel­lung

In vier 3D-Prints wird Aus­kunft dar­über gege­ben, wie die Erde zu ver­schie­de­nen Erd­zeit­al­tern aus­ge­se­hen haben könn­te.

oben: Nahan­sicht 3D-Print der Erde 30ma
unten: 3D-Prints der Erde (900ma / 220ma / 135ma / 30ma) im Muse­ums­kon­text

Quel­le Foto­gra­fi­en: Sil­van Thü­ring, Natur­mu­se­um Solo­thurn

3D_Palaeogeografie_133D_Palaeogeografie_113D_Palaeogeografie_10

3D_Palaeogeografie_06